Die Erlug stellt sich vor

Historie

Die Erlug gibt’s schon seit vielen Jahren. Unser Stammlokal ist die “Blaue Traube”, wo wir uns immer am 1. Mittwoch im Monat treffen. Wenn es dann endlich wieder Frühling und warm genug ist, erobern wir unaufhaltsam den Biergarten im Hinterhof der Blauen Traube, wo man uns dann abends recht lange sitzen sehen kann.

Neben dem allgemeinen Klönen beschäftigen wir uns (natürlich) vor allem mit Linux-Distributionen, Programmierung, Anwendertipps, die Vorbereitung der nächsten Erlanger Linuxtage und gesellschaftlichen Themen, wie OpenSource, Softwarepatente, Plattformübergreifendes und was tagesaktuell sonst so ansteht.

Verein

Lange Zeit waren wir eine lose Ansammlung von rechnerbegeisterten Mädels und Jungs fast jeglichen Alters, bis die Diskussion um eine Vereinsgründung schließlich so laut wurde, dass wir dann auch eine Entscheidung trafen. So sind wir seit 2005 auch ein eingetragener Verein.

Vernetzung am Nabel der Welt ;-)
Erlangen ist ein gutes Pflaster für Techniker, Ingenieure, Forscher und Entwickler. Ein beliebter Standort für Ausbildung, Forschung und Produktion weltweit mit internationalem Flair, der trotz allem eine gewisse “ländlich-gelassene” Atmosphäre vermittelt. Die Infrastruktur ist ausgeprägt und vielseitig, auch die Fahrradkultur erinnert durchaus ein wenig ans Silicon Valley. Wenn man spannende Projekte sucht oder auf die Beine stellen will, wird man hier eigentlich immer fündig.

Erlanger Linux Tage

Die “Erlanger Linux Tage” haben bisher fast jedes Jahr stattgefunden. An ein oder zwei Tagen (Samstag/Sonntag) bieten wir Interessierten und Suchenden Information, Anleitung, Coaching und jede Menge Fachvorträge rund um Linux und Anwendungen dafür. Mit dem einen oder anderen Referat laden wir unsere Besucher darüber hinaus auch dazu ein, über den üblichen gewohnten Tellerrand zu linsen und zu sehen, was die Welt draußen sonst noch zu bieten hat. So mancher blinzelt überrascht, was jenseits von Kellermauern und Neonlicht los ist… ;-)

Unterstützung & Coaching

Ein besonderer Pluspunkt ist unsere Bereitschaft, “Neuen” Starthilfe bei den ersten Schritten in die Linux-Welt zu geben. Ob Anfänger oder Umsteiger, bisher haben wir irgendwie immer eine Lösung für Probleme gefunden und weiterhelfen können.

Kontakt

Die beste Variante ist es, einfach bei unserem Stammtisch vorbeizusehen. Egal ob man Vereinsmitglied ist oder nicht. Interessierte sind immer herzlich willkommen.

Hinterlasse eine Antwort